- MENÜ -
HOME

Biographie

Ennia Pallini "Margherita"

Photo Gallery

Art Gallery

Mondo Piccolo

Bibliographie

International Covers Gallery

Brescello

Guareschi

Biographie

1953: Roncole – Giovannino der Bauer

Guareschi schreibt das Drehbuch und die Dialoge für den Film Don Camillos Rückkehr. Der von Duvivier gedrehte Film enttäuscht wieder den Sinn und die Bedeutung der Erzählungen Guareschis.

Guareschi veröffentlicht Don Camillo und seine Herde.

In Roncole widmet sich Giovannino der Landwirtschaft mit Leib und Seele. Er kauft verschiedene Güter in der Umgebung von Busseto und in San Secondo. Er setzt sich dafür ein, die Produktivität seiner Böden zu steigern, wobei er sein Guthaus mechanisiert. Guareschi modernisiert und vergrößert die Häuser der Halbpächter und der Pächter; er baut moderne Ställe und Schuppen.
Aber die neue italienische Agrarpolitik berücksichtigt nicht diejenigen angemessen, die wie Guareschi ihr Geld in die landwirtschaftliche Nutzung investiert haben. Nach wenigen Jahren wird Guareschi von schweren Steuern geplagt, und er ist gezwungen sein Landbesitz zu niedrigen Preisen zu verkaufen.

 

 

 

Vorherige Seite - Nächste Seite

 

Roncole Verdi, Sommer 1954: Guareschi als Traktorist

Roncole Verdi, 1953: Guareschi steht in dem Wohnzimmer des Incompiuta neben seinem Bild aus Bronze, das von Luigi Froni geschaffen wurde

Mailand, 1953: Guareschi signiert die Kopien von seinem Buch Don Camillo und seine Herde