- MENÜ -
HOME

Don Camillo und Peppone

Don Camillos Rückkehr

Die große Schlacht des Don Camillo

Hochwürden Don Camillo

Genosse Don Camillo

Brescello

Filme

Genosse Don Camillo

Jahr 1965 – Schwarzweißfilm
Spielzeit 95’
Italienischer Filmtitel: Il compagno don Camillo
Französischer Filmtitel: Don Camillo en Russie
Englischer Filmtitel: Don Camillo in Moscow
Regie: Luigi Comencini
Drehbuchautor: Leonardo Benvenuti
Manager Angelo Lawno
Operateur Claudio Cirillo und Giuseppe Ruzzolini

Hauptdarsteller:
Fernandel Don Camillo
Gino Cervi Peppone

Nebendarsteller:
Graziella Granata Nadia
Gianni Garko Scamoggia
Silla Bettini Der Bigio
Aldo Vasco Ein Genosse
Alessandro Gottlieb Ivan
Paul Müller Der Pope
Jacques Herlin Perletti
Mirko Valentin Ein Russe
Ettore Geri Oregov
Saro Urzì Der Brusco
Leda Gloria Maria, die Frau von Peppone
Marco Tulli Der Smilzo


Handlung: In Brescello gibt es eine große Unruhe: Der Gemeindeausschluss und Peppone versuchen so viele Unterschriften wie möglich von den Dorfbewohner zu bekommen, um eine Städtepartnerschaft mit einem sowjetischen Dorf zu schließen. Obwohl Don Camillo ein Hungerstreik macht, um die Partnerschaft zu verhindern, fährt eine kleine politische Vertretung aus dem kleinen Dorf nach Russland ab.
Natürlich möchte Don Camillo diese Erfahrung nicht verpassen, und fliegt deshalb verkleidet ohne Priestergewand als richtiger und motivierter Kommunist mit.
Peppone und Don Camillo erleben zusammen in Russland viele glückliche und unglückliche Abenteuer, und der Priester aus der Bassa kann dank seinem Mut und der Stimme von Christus, die immer dabei ist, einige falsche, himmlische Vorstellungen über Russland, die die Mitreisender hatten, offenlegen.
Wieder zurück in Italien bekommt Don Camillo eine Einladung für eine Reise Usa...
Wird Peppone sich revanchieren können? Wird Peppone mitfliegen?

 

 

 

Plakat:
Il compagno don Camillo

Plakat:
Il compagno don Camillo

 

Plakat:
Genosse Don Camillo